Foto: Loretta Rawlings

Mit Marj ist erstmalig in fünfzehn Jahren eine einfarbige Stute bei uns eingezogen. Marj hat ein zauberhaftes Wesen und Charm ohne Ende... wiederstehen unmöglich. Sie reagiert sehr fein an der Hand, zeigt sich neugierig, interessiert und immer dabei. Sie wird etwas Farbe und vor allem ihre fantastischen Qualitäten bei uns weitergeben. Wir versprechen uns Großes für unsere weitere Zucht und können es kaum erwarten das sie ihr großartiges Erbe hier fortsetzt. Sie ergänzt unseren Red perfekt.

 

Marj ist ein Ebenbild ihrers Großvaters Tonka. Tonka wurde in England wohlüberlegt  mit ausgewählten Stuten zur Zucht eingesetzt (bevor er in die USA exportiert wurde) und blieb dadurch eher rar.  Auch wenn diese Blutlinie in Deutschland nicht ganz so bekannt ist, ist sie es doch im Ursprungsland und in der Usa. Andrea Betteridge zufolge soll er unter 100 Nachkommen haben. Er vererbt kleine Köpfe, große Bewegungen und jede Menge Behang, was seine Söhne Marley, Tonka Toy, Tonka Tank, Tonka Colt und Tonka's Son eindrucksvoll demonstrieren. Tonkas Vater ist der legendäre Lottery Horse, einer der bekanntesten Hengste seiner Zeit. Seinen Namen gaben ihm die Traveller selbst, weil sie sagen eines seiner Fohlen zu besitzen ist wie ein 6er im Lotto! Viele der hochpreisigsten Fohlen auf den Fairs waren Lottery Fohlen- was wir uns bei Söhnen wie Tonka und Nobby sehr gut vorstellen können! Lottery ist von Old Sam aus der Old Mathilda und führt bewährtes Paddy Horse und Old Black Horse Blut. Tonkas Mutter Molly Malone aka The Shitty Tailed Mare ist eine Tramp Stallion Tochter aus der Old Joe Buckley Breed Mare. The Tramp Stallion ist über The Mountain Dew Stallion ein waschechter Roadsweeper Enkel.

Marjs Vater ist Dick Smith Black Stallion, auch bekannt unter dem Namen Mosey, der viele gefragte Blutlinien in sich vereint. Er stammt von  The Paleface Horse, einem Sohn von The Horse who twisted his Gut und Enkel des Spitzenvererber Billy Boy aka The Christie Horse. Billy Boy hat die Zucht vieler Travellergrößen geprägt und ist eine absolute Legende. Viele seiner Nachkommen tragen das typische Ying und Yang Zeichen an den Flanken. Dick Smith Stallions Mutter ist The White Face Mare (auch bekannt als The Moulden breed mare aus der Familie Moulden), eine Kent Horse Enkelin aus wiederum der Sweeper Mare, einer old Black Bob Tochter. Die Stute brachte aus gleicher Anpaarung drei fantastische Söhne und alle einfarbig schwarz: Dooley, Dick Smith Black Stallion und Coates Oliver! Die Linie ist erstklassig.

Väterlicherseits ist Marj eine Schwester zu dem beeindruckenden Hengst Gucci, der ebenfalls bekannt für kleine Köpfe und Ohren ist.

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld